Fräsen nach Maß: VERFAHREN Kunststoffbearbeitung

Die Kunststofffräsen nach Maß umfasst ebenfalls ein sehr reichhaltiges Angebot der Kunststoffindustrie. Hauptsächlich wird das Fräsen oder Bearbeiten von Kunststoffen mit CNC-, Laser- oder Wasserstrahlmaschinen durchgeführt..

Zerspanung ist eine Familie von Verfahren zur Herstellung von Werkstücken durch spanabhebende Bearbeitung. Das Prinzip der spanenden Bearbeitung besteht darin, mithilfe einer Werkzeugmaschine Material abzutragen, um dem Rohteil die gewünschte Form und Größe zu geben. Durch diese Technik erhält man Teile mit hoher Präzision. Eine Werkzeugmaschine ist eine mechanische Einrichtung, die dazu bestimmt ist, eine maschinelle Bearbeitung oder eine andere sich wiederholende Aufgabe mit angemessener Präzision und Leistung auszuführen. Sie ist ein Produktionsmittel, das dazu bestimmt ist, ein festes, bewegliches oder rotierendes Werkzeug zu halten und ihm eine Bewegung zu verleihen, um ein Werkstück oder eine Baugruppe, die auf einem festen oder beweglichen Tisch befestigt ist, zu bearbeiten oder zu verformen. (Quelle: Wikipédia)

Beim Angebot „Kunststoff-Fräsen nach Zeichnungen“ bei LTP unterscheiden wir zwischen der Präzisionsbearbeitung mit Maschinen, die mit mehreren Achsen ausgestattet sind, und der 2D-Bearbeitung, d. h. der Nachbearbeitung eines Standardgehäuses. Die 5-Achsen-Bearbeitung beispielsweise erfordert einen speziellen Maschinenpark und ausgebildete, kompetente Facharbeiter. Zur Familie der Werkzeugmaschinen gehören verschiedene Geräte wie Sägen, Drehbänke, Fräsen, Schleifmaschinen, Ständerbohrmaschinen, Feilschraubstöcke oder Transfermaschinen.

Bei LTP bearbeiten wir die Kunststoffplatten 2 und 2,5-dimensional. D.h. die Kunststoffteile werden 2-dimensional flach ausgefräst und außerdem werden 2.5-dimensional Taschenfräsungen oder Fasen innerhalb der Toleranzen laut AGBs produziert. Die Bearbeitung erfolgt mit einem Maschinenpark von mehr als 10 CNC-Maschinen (digitale Fräsmaschinen) der neuesten Generation.

Das CNC-Fräsen ist ein hochpräzises Verfahren in der Zerspanung, das auf der „Computerized Numerical Control“, also der computerunterstützten Maschinensteuerung basiert. Der CNC-Fräsvorgang wird von einem Mikrocomputer übernommen, welcher im Steuerteil der Werkzeugmaschine integriert ist. Das effiziente Verfahren ist zur Fertigung von Teilen sowohl in kleiner als auch in großer Stückzahl hervorragend geeignet. In vielen Branchen wie etwa der Automobil- oder Luftfahrtindustrie sowie im Maschinenbau gilt das CNC-Fräsen daher als beliebtes Zerspanungsverfahren. 

(Quelle : https://mbs-cnc.de/)

Kundenspezifisches Laser- und Wasserstrahlschneiden von PMMA (PLEXI, ALTUGLAS)

Die verschiedenen Kunststoffe für die maschinelle Bearbeitung sind mehr oder weniger schwer zu bearbeiten. Beim Fräsen von transparentem Kunststoff beispielsweise können die Scheiben ihre Transparenz und ihren Glanz verlieren. Das Laser- oder Wasserstrahlschneiden bietet im Gegensatz zum digitalen Fräsen eine bessere Qualität und Präzision für die Herstellung von mechanischen Teilen, Dekorationen, Gravuren auf Teilen oder Schutzgehäusen. Diese Bearbeitungsmethode wird hauptsächlich für die Bearbeitung von sehr kleinen, kundenspezifischen Kunststoffteilen oder für Teile, die eine sehr ästhetische Endbearbeitung erfordern, verwendet.

CNC-Fräsarbeiten: Eine Kernkompetenz der Kunststoffbranche in Deutschland und Frankreich

Die Zahl der Fabrikanten in Frankreich und Europa ist hoch. Um sich von der Masse abzuheben, muss man eine echte Wertschöpfung mit einem leistungsfähigen Maschinenpark und einem kompetenten Team anbieten können. Letzteres erfordert eine Reihe von Kompetenzen wie:

  • Stahlarbeiter für die Herstellung von Rohrleitungen, Tanks oder Platten.
  • Techniker für Verbundwerkstoffe zur Gestaltung und Optimierung der Produktion.
  • Forschungs- und Entwicklungsleiter/in für die Untersuchung und Entwicklung neuer Herstellungsprozesse.

Oder … Produktdesigner/in, Werkzeugmacher/in, Maschineneinrichter/in, Laminierer/in usw.

Kontaktieren Sie uns unter +49(0)89 893260-0.
Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen