Normen & Zertifikate für Kunststoff

Das Kerngeschäft von LTP ist seit 1985 die Falt-Biege-technologie. Ein eigenständiges und innovatives Verfahren, das sich an den Technologien orientiert, die bei Holz oder Metall verwendet werden.

Die Innovation dieses Verfahrens, d. h. „die Anwendung einer neuen oder wesentlich verbesserten Produktions- oder Vertriebsmethode“.
https://ec.europa.eu/

wurde hauptsächlich durch die Suche nach einem Rohstoff zur Herstellung von „Gehäusen“ mit einer geringeren Masse als Metall vorangetrieben.

Welche Vorteile hat Kunststoff im Vergleich zu anderen Materialien

Die Vorteile von Kunststoff sind:
  • Gewichtsersparnis: einfache Handhabung und geringere Transportkosten.
  • Möglichkeiten zur Bearbeitung der Dicke für eine verbesserte Ästhetik: Fase, Rundung, Design-Nut.
  • Bessere Eignung des Materials für die Umwelt: z. B. medizinische und paramedizinische Einrichtungen, Servic&IoT.
Es gibt Einsatzbereiche, bei denen sich eine Verwendung von Metall durchsetzen kann:
  • An einem öffentlichen Ort ohne Kontrolle (Vandalismus).
  • Extreme Witterungseinflüsse (Meer, Gebirge)
  • Spezifischer Bedarf an verstärkter mechanischer Festigkeit.

WELCHE MASSE HAT KUNSTSTOFF IM VERGLEICH ZU HOLZ, KARTON, ALUMINIUM ODER STAHL?

Die Masse ist die Menge an Materie, die in einem Objekt enthalten ist. Je größer die Masse eines Körpers ist, desto kleiner ist die durch eine aufgebrachte Kraft erzeugte Änderung. Sie ist nicht mit dem Gewicht zu verwechseln, auch wenn im alltäglichen Sprachgebrauch Gewicht anstelle von Masse verwendet wird. Die Masse eines Objekts hängt nicht davon ab, an welchem Ort im Universum sie gemessen wird. Auf dem Mond drückt das selbe Objekt weniger stark auf den Boden, wo es platziert ist (sein Gewicht ist geringer), aber seine Masse ist gleich.

Hier sind die Werte für die Masse verschiedener Materialien :
Die Masse des Kunststoffs wird durch ein Spektrum ausgedrückt, das ABS, PS , Polycarbonat, PMMA und PVC umfasst.

Können wir eine Konformitätsbescheinigung vorlegen?

Ja LTP liefert bei jeder Lieferung ein Kunststoffzertifikat. Jedes Paket oder jede Palette wird von einem unterschriebenen Lieferschein mit folgendem Vermerk begleitet:

Wir erklären, dass die oben genannte Lieferung [technisches Dossier (DT)] mit den Anforderungen des Vertrags übereinstimmt und dass sie nach Überprüfung und Erprobung in allen Punkten den festgelegten Anforderungen der Norm NF L 00-015C entspricht, außer bei Ausnahmen, Vorbehalten oder Abweichungen, die in dieser Konformitätserklärung aufgeführt sind. Dieser Lieferschein gilt als Konformitätsbescheinigung. Er bescheinigt, dass das Produkt mit dem DT übereinstimmt und dass es die laufenden und abschließenden Kontrollen durchlaufen hat, wie sie in unseren internen Verfahren festgelegt sind. Diese Kontrollen werden bis zur nächsten Herstellung archiviert und können in unseren Räumlichkeiten eingesehen werden.

Heute ist unser Kerngeschäft die werzeugkostenlose Falt-Biege-Technolgie, aber durch unser MULTITECHNOLOGIE-Angebot hat LTP die Möglichkeit, dieses Angebot durch Teile zu ergänzen, die mit anderen Verfahren der Kunststoffverarbeitung hergestellt werden, je nach Bedarf des Kunden.
Wir haben auch eine Organisation, Verfahren oder auch Kompetenzen eingerichtet, um normativen Anforderungen gerecht zu werden. Heute sind wir in der Lage, kundenspezifische Kunststoffgehäuseprojekte im Rahmen der folgenden Normen und Anforderungen zu entwerfen und herzustellen:

Wir verwenden bei Bedarf an besonderer mechanischer Festigkeit Polycarbonat (PC). Bei Bedarf an besonderer chemischer Beständigkeit verwenden wir PVC. Die Display-Fenster werden aus transparentem PMMA oder Polycarbonat hergestellt. Die Verwendung jedes Materials wird in Ihrem einzigartigen Technischen Dossier (DT) festgelegt und über den Lieferschein als Zertifikat der Kunststoffkonformität bestätigt.

Kontaktieren Sie uns unter +49(0)89 893260-0.
Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen